Ein erfolgreiches Ausstellungswochenende liegt hinter uns

Am Wochenende vom 03. - 04.03.2018 führte unser Verein erfolgreich seine Internationale Rassekatzenausstellung in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau durch. Wir durften zu dieser Ausstellung circa 1500 Besucher in der Halle begrüßen. Unsere Besucher hatten an diesem Wochenende wieder die Möglichkeit, sich bei den Ausstellern und den Händlern über die Haltung und Pflege rund um die Katze zu informieren und viele schöne Tiere zu bestaunen.

Am Samstag wurden vor einem begeisterten Publikum unsere Sondershow " Perser "von Michael Prust vorgestellt.

Pünktlich 17.00 Uhr konnte das Geheimnis gelüftet werden, welches als schönstes Tier des Ausstellungtages von der internationalen Jury gekürt worden ist. Wir freuen uns ganz sehr, dass wir Richard Grassinger mit seinem Britisch Kurzhaar Kater Int. Champion Falco von Mullemiez zu diesem Titel gratulieren können.

Ebenfalls am Samstag, wurde wie es schon seit Jahren Tradition ist in unserem Verein der Aussteller, welcher die weiteste Anreise hatte ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde Herrn Richard Grassinger aus Aham überreicht. 

Leider hat auch um unsere Ausstellung die Grippewelle nicht Halt gemacht, dadurch haben einige Aussteller, welche bereits gemeldet haben kurzfristig absagen müssen. 

In unserem Verein ist es eine sehr schöne Tradition, dass am Sonntag der Ortsvorsteher aus Mülsen Herr Radmacher die Aussteller besucht und viel Glück und Erfolg für den Ausstellungstag wünscht. Desweiteren übernimmt er die Aufgabe, das älteste Tier der Ausstellung auf der Bühne zu begrüßen und zu beglückwünschen. In diesem Jahr war es der 12- jährige Britisch Kurzhaar Kastrat Weltpremior Urmel v. Mägdebrunnen welche sich im Besitz von Brigitte Ostruznjak befindet. 

Auch an diesem Tag gab es am frühen Nachmittag eine Sondershow. Diese stand unter dem Motto "Heilige Birma" und wurde von unserem Zuchtrichter Christoph Riedel moderiert. Die Zuschauer verfolgten diese sehr gespannt und waren begeistert. Wir erhielten desweiteren für diese Sondershow Unterstützung von dem Birmaclub Deutschland. Herr Johannes Bohusch stellte auf der Bühne die Rasse Heilige Birma vor und wie diese sich in laufe der Jahre entwicket hat. Zum Schluß gab es ein gemeinsames Gruppenfoto.

Am Ende des Ausstellungstages konnten wir mit sehr großer Freude Kerstin Pfeil mit ihrem Norwegischen Waldkater  Perry M. vom Wildpfeil zum Best over All gratulieren.

 Der Verein Mülsner Samtpfötchen e.V. bedankt sich bei allen Besuchern, den Tierarztpraxen Riccardo Holler aus Zwönitz und Dr. Lydia Hildebrandt aus Mülsen,  Sponsoren, Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau, Gemeindeverwaltung Mülsen und Ortschaftsrat Mülsen St.Jacob, Ausstellern, unseren Zuchtrichtern Florence Bajou, Lenie Postma, Barbara Langhammer, Christoph Riedel und Michael Prust, den Händlern, Vereinsmitglieder und allen fleißigen Helfern ohne diese wäre eine so schöne Ausstellung nicht möglich gewesen.

Ein großes Dankeschön möchten wir auch allen Besuchern aussprechen, die fleißig unser Sparschweinchen am Einlass gefüttert haben, denn durch diese Hilfe konnten wir dem Tierschutzverein " Katzen für Katzen e.V." eine Summe von 105,00 Euro überreichen.

Unsere nächste Internationale Ausstellung findet Anfang März in der Muldenthalhalle statt.

Hier ist eine kleine Auswahl an Fotos weitere Bilder sind unter Fotos zu sehen.

Int. Rassekatzenausstellung

Hinweise vom Zuchtbuchamt

In der Zeit vom 19.12.2017 bis vorraussichtlich 11.01.2018 bleibt das Zuchtbuchamt aus gesundheitlichen Gründen geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

Ein erfolgreiches Ausstellungswochende

Am Wochenende 11./12. November 2017 war unser Verein in Langenbernsdorf im Saal der Gaststätte " Weißes Ross" zu Gast. Zahlreiche Besucher nutzten die Ausstellung um mit Züchtern und Händlern ins Gespräch zu kommen. 

Unser Verein unterstützt schon seit längeren den Verein Katzen für Katzen e.V. , welcher ebenfalls mit am Wochenende zu Gast war. An diesem Wochenende führten wir einen kleinen Flohmarkt durch, wobei der gesamte Erlös in Höhe von 150,00 € diesem Verein gespendet wurde. 

Sehr viel Zulauf hatte auf unserer Ausstellung unser traditionsmäßiges Plüschtier-Richten, da hatte unsere Kuscheltierrichterin Annegret sehr viel zu tun, denn es wurde dieses Jahr sogar von etwas älteren " Kindern " genutzt.

Wie jedes Jahr konnte das Publikum an jedem Tag ihren Publikumsliebling küren, sowie die schönsten Jungtiere. Dieses Jahr ging der Titel 

Samstag

Manuel Mitschke aus Chemnitz und

Familie Gell aus Remse

Sonntag

Eva Dally aus Rositz

Familie Thomas aus Neukirchen

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, Helfern, Aussteller und Händlern für die Unterstützung und freuen uns schon auf unsere nächste Ausstellung am 03.und 04. März 2018 in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau

Weitere Bilder sind in der Rubrik Fotos zu finden.

Termin für Hobby- und Werbeschau

Unsere nächste Hobby- und Werbeschau findet am 11.11.2017 und 12.11.2017 in der Gaststätte "Weißes Ross" in Langenbernsdorf statt. 

Oktoberfest

Unser diesjähriges Oktoberfest für Vereinsmitglieder findet am 21.10.2017 statt.

Urlaub Zuchtbuchamt

Unser Zuchtbuchamt bleibt in der Zeit vom 14.08.2017- 01.09.2017 wegen Urlaub geschlossen.

Termine für Sommerfest und Weihnachtsfeier

Unser diesjähriges Sommerfest findet am 26.08.2017 und unsere Weihnachtsfeier am 09.12.2017 statt.

Termin für Int. Ausstellung im Jahr 2018 

Unsere nächste Int. Rassekatzenausstellung findet am 03.03. und 04.03.2018 in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau statt.

Unsere Int. Rassekatzenausstellung in                           Wilkau-Haßlau

Traditionsgemäß fand am ersten Wochenende im März in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau unsere Internationale Rassekatzenausstellung statt. Unser Verein durfte an diesem Wochenende knapp 1100 Besucher begrüßen. Die Zuschauer hatten an beiden Tagen wieder die Möglichkeit sich bei den Ausstellern und Händlern über die Haltung, Ernährung und Pflege rund um die Katze zu informieren und viele schöne Tiere zu bestaunen, sowie viele verschiedene Dinge, die das Katzenherz und das der Besitzer höher schlagen lässt zu erwerben.

Am Samstag stand passend zum traumhaften Frühlingswetter das Motto für unsere Sondershow Hurra der Lenz ist da . Die Sondershow wurde von Herrn Jürgen Trautmann sehr unterhaltsam vorgestellt. Die ersten drei Sieger der Sondershow am Samstag waren

 

1. Platz Nirvana vom Chemnitzthal im Besitz von Sylvine Schubert

2. Platz Gaia vom heiligen Vulkan im Besitz von Stefan Zimmermann

3. Platz Elli vom weißen Fels im Besitz von Gabriele Reichert

Ebenfalls am Samstag, wurde wie es schon seit Jahren Tradition ist in unserem Verein der Aussteller, welcher die weiteste Anreise hat ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde Familie Feuerbach aus Griesheim durch den Ortsvorsteher der Gemeinde Mülsen Herrn Meyer überreicht. 

Kurz nach 17.00 Uhr konnte das Geheimnis gelüftet werden, welches Tier von der internationalen Jury als schönstes Tier des Ausstellungstages prämiert wurde. Diese Auszeichnung bekam das kleine Exotic Shorthair Mädchen Nirvana vom Chemnitzthal im Besitz von Sylvine Schubert.

Am Sonntag wurde kurz nach der Eröffnung eine Auszeichnung für das älteste Tier der Ausstellung vergeben. Diesen Preis erhielt   Weltpremior Urmel vom Mägdebrunnen im Besitz von Brigitte Ostruznjak.

Unsere Sondershow am Sonntag lief unter dem Motto Schatzkiste - Unsere Gold- und Silberschätze. Diese Show wurde wie bereits schon am Vortag von Herrn Jürgen Trautmann moderiert. Folgende Sieger wurden dabei ermittelt:

1. Platz Aisha vom Lindenhof im Besitz von Sylvia Claus

2. Platz Karlchen´s Monja im Besitz der Zuchtgemeinschaft Thieme

3. Platz Urmel vom Mägdebrunnen im Besitz von Brigitte Ostruznjak

Auch am Sonntag kürten die Zuchtrichter das schönste Tier des Tages. Diesmal ging der Titel an Murenacats Goldenflame of precious Heroes im Besitz von Tanja Bowker.

Wir gratulieren den Gewinnern!

Auf unserer Ausstellung war auch das Regional TV Zwickau vor Ort und drehte diesen schönen Beitrag

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=yK-LGKAB07Y

Der Verein Mülsner Samtpfötchen e.V. bedankt sich bei allen Besuchern, den Tierarztpraxen Riccardo Holler aus Zwönitz und Dr. Lydia Hildebrandt aus Mülsen, Sponsoren, Händlern, Gemeindeverwaltung Mülsen, Ortschaftsrat Mülsen St. Jacob, Stadtverwaltung Wilkau-Haßlau, Ausstellern, Vereinsmitglieder und allen fleißigen Helfern, denn ohne diese Hilfe wäre so eine schöne Ausstellung nicht möglich gewesen.

 

 

Weitere Bilder erfolgen in den nächsten Tagen unter dem Link Fotos

Unsere nächste Internationale Ausstellung

Unsere nächste Internationale Ausstellung findet am 04. / 05.03.2017 in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau statt. Es kann schon für unsere Ausstellung gemeldet werden. 

Für diese Ausstellung sind folgende Sondershows geplant:

Samstag:  Hurra der Lenz ist da dabei nehmen alle Tiere in tortie teil

Sonntag: Schatzkiste - Unsere Gold- und Silberschätze dabei nehmen alle Tiere mit silber und gold teil

Die Sondershows sind kostenlos. Desweiteren besteht die Möglichkeit der Doppelbewertung.

Wir freuen uns folgende Richter begrüßen zu dürfen:

Lenie Postma

Florence Bajou

Michael Prust

André Delsink

Jürgen Trautmann

Termine Stammtisch

Am 13.01.2017 ist unser erster Stammtisch im Jahr 2017. Weitere Termine werden demnächst bekannt gegeben.

JHV / Vorstandswahl

Am 01.10.2016 fand im Vereinsheim unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit der Vorstandswahl statt. In den Vorstand wurden gewählt:

Dagmar Fritzsche            Vorsitzende

Annegret Eißmann            stellv. Vorsitzende

Simone Kobs                    Schatzmeisterin

Angela Hauck                   Schriftführerin

 

Wichtiger Hinweis vom Zuchtbuchamt!

In der Zeit vom 01.10.2016 - 15.10.2016 befindet sich das Zuchtbuchamt im Urlaub. Während dieser Zeit können keine Ahntafeln, Titelurkunden u.ä. erstellt bzw bearbeitet werden.